Bedürfnisse von kleinen Hunden beachten

Mehr als die Hälfte der Hunde in Österreich und Deutschland gehören zu den kleinen bis mittelgroßen Hunden. Dazu zählt beispielsweise der Mops, Dackel, Havaneser, Chihuahua, Pudel oder ein Terrier. Aber nicht alle Hundehalter werden den besonderen Bedürfnissen kleiner Hunderassen gerecht. Bereits vor der Anschaffung ihres Vierbeiners sollten Hundefreunde sich über die jeweiligen rassetypischen Neigungen hinsichtlich Bewegung, Ernährung, Fellpflege und Erziehung informieren.

„Bedürfnisse von kleinen Hunden beachten“ weiterlesen

Urlaub mit dem Mops

Für Hundehalter gehört der Mops zur Familie. Dass er sein „Rudel“ in den Urlaub begleitet, ist daher oft selbstverständlich. Den Mops bei einem Hundesitter zu lassen, kommt nicht für alle Halter in Frage. Bei einer Reise mit dem Hund ist jedoch Vorbereitung notwendig, denn es gilt einiges zu beachten. Wenn in den kommenden Wochen wieder tausende Menschen in Richtung Urlaub in aller Herren Länder starten, darf der Familienhund natürlich nicht fehlen. Gerade bei Reisen mit dem Zug oder mit dem Auto nehmen die Österreicher ihren vierbeinigen Liebling gerne mit. Viele Anbieter von Ferienwohnungen und Hotels sind bereits auf Reisende mit Hunden eingestellt und gestatten das Mitbringen des Vierbeiners. Das sollte natürlich immer schon bei der Buchung geklärt werden.

Hinweis: Da der Mops besonders für heißes Wetter anfällig ist, ist die Hitze für diese Hunderasse besonders anstrengender als für andere Hunde. Deswegen sollten Mopshalter darauf achten, keine Spaziergänge in praller Sonne zu machen und immer auf Schatten und Abkühlung für die kleinen Hunde zu achten.

Mit einer gründlichen Vorbereitung und etwas Rücksicht auf die Bedürfnisse des Vierbeiners steht einer erholsamen Urlaubsreise mit dem Hund nichts im Wege. „Urlaub mit dem Mops“ weiterlesen

Abschied vom geliebten Tier

Wenn die Tage wieder kürzer und dunkler sind, spätestens jedoch seit Allerheiligen, verbringen wir wieder mehr Zeit damit, lieb gewonnenen Menschen, Familienangehörigen oder Partnern zu gedenken, die nicht mehr unter uns weilen. Doch nicht nur von uns gegangene Menschen hinterlassen Spuren in unseren Herzen, auch Tiere, die uns jahrelang treu begleitet haben, lassen meist große Lücken zurück. „Abschied vom geliebten Tier“ weiterlesen

Sprache der Hunde – Kommunikation zwischen Mensch & Hund

Hunde kommunizieren hauptsächlich über ihre Körpersprache, Laute dagegen spielen bei ihrer Kommunikation eine untergeordnete Rolle. Damit Hundehalter ihre Vierbeiner richtig verstehen, ist es für die Menschen wichtig ihre Tiere zu beobachten um die Verhaltensweisen passend interpretieren zu können.

Alleine über die Körperhaltung von Hunden kann man erkennen, wie die Tiere sich fühlen oder was sie möchten. Im Gegenzug registrieren Hunde selbst unsere kleinsten Bewegungen und können diese einordnen – deswegen können diese uns Menschen gut verstehen. „Sprache der Hunde — Kommunikation zwischen Mensch & Hund“ weiterlesen

Zecken- und Flohsaison ist eröffnet!

Alle Jahre wieder kommen sie mit den ersten warmen Tagen – Zecken und Flöhe.

Bereits zu Jahresbeginn wird so mancher Zeck an wärmeren Tagen (mehr als ca. 3 Tage mit Höchsttemperaturen von 10°C oder mehr oder Durchschnittstemperaturen von mindestens 5-7°C), nach seiner Überwinterung wieder aktiv und sucht sich einen neuen „Blutspender“.

„Zecken- und Flohsaison ist eröffnet!“ weiterlesen